Vermögen, Rendite, Sicherheit

Vom Sparplan bis zum geschlossenen Fonds, von Besitzabsicherung bis Risikovorsorge

Geldanlage

In unserer Beratung nutzen wir den ganzheitlichen Financial-Planner-Ansatz. Wir beraten Sie gern zu den klassischen Geldanlagen wie auch individuell passenden Alternativen.

Versicherungen

Wir sind der Manager für Ihre Versicherungen. Seit 2000 fokussieren wir uns auf eine ganzheitliche, individuelle und facettenreiche Beratung.

Altersvorsorge

Damit Sie dem Ruhestand sorgenfrei entgegenblicken können, finden wir die richtige Altersvorsorge für Ihren Bedarf.

Unsere Beratungsphilosophie

1

Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es uns darum, den Bedarf des Kunden erst einmal zu erfassen. Hierbei bleibt es nicht aus, dass wir einige Informationen zu Ihnen benötigen. Zudem haben wir natürlich auch ein Interesse, Sie persönlich kennen zu lernen. Schließlich geht es um Sie und nicht um Max Mustermann. Ohne dieses Wissen wäre eine vernünftige Beratung nicht möglich. Je besser Sie sich als Kunde auf dieses Erstgespräch vorbereiten, umso effektiver und effizienter wird dieser Termin für Sie ablaufen. Folgende Checkliste liefert Ihnen Orientierung. Bringen Sie die Liste und darauf benannte Unterlagen zu unserem vereinbarten Termin mit. Das Erstgespräch dauert erfahrungsgemäß eine Stunde.

2

Zielplanung

Bei der Zielplanung innerhalb unseres Erstgespräches definieren wir Ihre gewünschten Sparziele. Hierbei gilt festzuhalten, dass Finanzplanung sehr viel mit der Planung einer Reise gemeinsam hat. Überlegen Sie sich als erstes das Ziel Ihrer Reise (z.b. 1.000 Euro monatliche Rente entspricht einem Kapital von ca. 200.000 Euro). Als zweites definieren Sie Ihren Ausgangsort (Startkapital). Danach überlegen Sie, wann Sie an Ihrem Zielort ankommen möchten (zum 67. Lebensjahr) und wie hoch Ihr Budget (monatliche Sparrate) sein darf, um das Ziel zu erreichen. Ale letztes denken Sie dann noch über das Fortbewegungsmittel (Sparform) nach und definieren Sie die Geschwindigkeit (Rendite) und die Umstände (Risiko) unter denen Sie sicher ankommen möchten. Bereits im Vorfeld unseres Termins sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Ihren Finanzen erreichen möchten. Folgende Checkliste liefert Ihnen hierbei Orientierung.

3

Bestandsaufnahme

Stehen Ihre finanziellen Ziele fest, so machen wir anschließend eine Bestandsaufnahme. Hierbei geht es um die Ermittlung Ihres IST-Status. Bereits vorhandene Sparverträge, Konten, Investmentfonds oder Versicherungen werden aufgenommen und in Bezug auf Ihre finanziellen Ziele abgeglichen. Dabei wird die Qualität der Produkte ebenso hinterfragt, wie die Kosten und die generelle Eignung für Ihr angestrebtes Vermögensziel. Ihr kompletter Vermögensstatus wird in Form eine Vermögensbilanz erfasst. Diese besteht aus der Gegenüberstellung Ihres Vermögens zu Ihren Verbindlichkeiten und einer Übersicht zu Ihren Versicherungen.

4

Finanzplanung

Das Ergebnis unserer Finanzplanung ist eine detaillierte Finanz- und Leistungsbilanz, die wir für Sie erstellen. Sie hilft Ihnen anschließend bei der Beantwortung folgender Fragen:

Wie gut sind Ihre Finanzen zum jetzigen Zeitpunkt auf das Erreichen Ihrer Ziele und Wünsche ausgerichtet?

Wo sind noch kurz- und langfristige Finanzierungs- und Vorsorgelücken?
Ist genügend Liquidität vorhanden?
In welchen Bereich besteht eine Unter- oder möglicherweise auch Überversicherung?

Wir besprechen diese Fragen mit Ihnen und schlagen Ihnen Optimierungs- und Anpassungsmöglichkeiten vor, die im Anschluss gemeinsam umgesetzt werden können.

5

Umsetzung

In der Umsetzungsphase suchen wir die geeigneten Lösungen für Sie aus, um die von Ihnen anvisierten Ziele zu erreichen. Hierbei handeln wir unabhängig von Produktgebern im Sinne unserer Mandanten. Bei Detailfragen zu begleitenden Themen der Finanzplanung können wir auf ein Netzwerk von Experten zugreifen, die mit ihrem Fachwissen auch in Sonderfällen hervorragende Lösungen erarbeiten können.

6

Betreuung

Finanzplanung funktioniert nur solange optimal, wie seine Grundlagen gültig sind. Deshalb gehört für uns eine langfristige Betreuung mit regelmäßigen Treffen und einem regen Austausch zum guten Service. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie auf Kurs in Richtung Ihrer Ziele und Wünsche bleiben – auch wenn sich im Privatleben auch mal etwas ändert.

Über mich

Seit 2000 berate ich meine Mandanten in den Bereichen Versicherungen und Vermögensaufbau. In meiner Beratung favorisiere ich den Financial Planner Ansatz, d.h. eine ganzheitliche, individuelle und facettenreiche Beratung.

Ihr möchte Ihre Managerin für Versicherungen und Vermögensaufbau sein!